Die Firmenphilosophie von Königherz hebt sich eindeutig von anderen Polstereien ab. Wir bieten einen B2B Service mit Vielfalt und Leidenschaft. Die Fragen, die wir uns immer wieder stellen und Antworten, die wir zu unseren Kunden tragen sind mit ganz viel Herz spürbar. Die tägliche Arbeit im B2B Bereich bereitet uns große Freude. Mit Vielfalt und Leidenschaft wird es niemals langweilig. Also, wo kommt die Polsterei Königherz eigentlich zum Einsatz?

„No pain no gain“, heißt es im Fitnessstudio

Polsterei für Fitnessstudios Diesen Satz hört man häufiger im Fitnessstudio des Vertrauens. Hier wird geschwitzt, an seine Grenzen gegangen und sich auf sich selbst konzentriert. Das kann auch mal schmerzhaft sein, positiv wie negativ. Ein Raum für kräftige Träume entsteht.

Bevor es aber so weit kommt, stellen sich dem Studiobesitzer noch einige Fragen in den Weg. Lohnt es sich die Fitnessgeräte teuer beim Hersteller einzukaufen? In den meisten Fällen werden die einwandfreien Fitnessgeräte mit Polstern neu bezogen – das spart einiges an Kosten und die Geräte können so zusätzlich auf die eigene Marke abgestimmt werden.

Worauf es dann noch ankommt: die Auswahl des Kunstleders sowie Material, welches abwaschbar, desinfektionsbeständig, schweißbeständig, antibakteriell und im besten Fall noch über eine Brandschutzausrüstung (B1) verfügt.
Definitiv schmerzfrei und zum Erfolg führt die Bepolsterung Ihrer Geräte mit einer geeigneten Polsterei. Mit der Polsterei Königherz wurden schon so einige Fitnessstudiobesitzer und Rehazentruminhaber vor teurer Ersatzanschaffung bewahrt und verschlissene Gerätepolster ausgetauscht.

Bei unseren flexiblen Serviceleistungen für Fitnessstudios sollte jeder fündig werden: So kann der Kunde zwischen Eigenanlieferung der Polster mit termingenauer Fertigung und dem eigenen Branding als Stick auf dem Sitz wählen oder wenn es auch mal schneller gehen muss, holt das Team die Gerätepolster auch gerne ab und liefert sie innerhalb eines Tages wieder an Sie zurück – ganz easy. Es kann zwischen dem Easy, Classic und Premium Paket ausgesucht werden.

Im Restaurant: Zum richtigen Ambiente mit Polstermöbeln

Polsterei für Gastronomie und Restaurantinhaber Weitere Herausforderungen in Sachen Polster tauchen auch in der Gastronomie- und Restaurantbranche auf: Die heutigen Anforderungen an Stoffe im Gastrogewerbe sind hoch und die Langlebigkeit Ihrer Sitzmöbel ist wohl eines der wichtigsten Merkmale bei der finalen Auswahl. Hierbei ist schlussendlich die Qualität des Materials entscheidend. Auch in Bezug auf die Akustik, kann die Wahl der Polstermaterialien das spätere Gasterlebnis positiv beeinflussen. Noch nie Gedanken darüber gemacht? Mit Stoffen wie Fils wird der Lärm um ein Vielfaches reduziert, denn der Schall wird reduziert. Wo früher Teppiche, Gardinen oder Rauputz zu finden waren, trifft man heute auf glatte Oberflächen im Industrie-Look, daher ist das Thema Akustik so präsent, wie nie zuvor. Und in Räumen mit Sitzmöbeln wie Stühle, Stehhocker, Barhocker oder Polsterbänke wird gerne auch mal das Lieblingsgetränk genüsslich getrunken – da entstehen Gespräche. Schnell addiert sich der Lärmpegel durch die zahlreichen Gespräche dann.

Dem Kunden ein Fünkchen Angst nehmen – die richtige Praxisliege

Polsterei für Praxisliegen Der Besuch beim Arzt, sei es die Physiotherapie, der Chiropraktiker oder die Zahnarztpraxis ums Eck – das ist eindeutig nicht unser liebster Gang vor die Tür. Für den Mediziner selbst ist der Gang in seine Praxis jedoch eine Herzenssache. Und mit dem richtigen Ambiente, kann dem ein oder anderen Patienten bereits unterbewusst ein Fünkchen Angst genommen werden. Zwischen acht und zehn Stunden verbringt der Arzt in seinen Praxisräumen, während der Patient so schnell wie möglich wieder das Weite sucht. Die Therapieliege steht während des Besuchs im Zentrum der Behandlung – umso wichtiger, dass mit ihr die gewünschten und bereichsspezifischen Bedürfnisse erfüllt werden. Es gibt sie in allen Variationen:

Massageliegen, Praxisliegen, Therapieliegen, Physiotherapieliegen, Osteopatenliegen, Chiropraktikerliegen, Rehabilitationsliegen, Gynäkologieliegen usw..

Eine Massageliege hat aber eindeutig andere Verstellmöglichkeiten als eine Chiropraktikerliege. Bei minderwertigen bzw. nicht produktspezifischen Kunstledern, die verwendet werden, kommt es zu schnellen Ermüdungserscheinungen. Wer also anfangs auf Sparflamme fährt, steht gerne schneller als gedacht wieder mit dem Projekt „Richtige-Behandlungsliege“ am Anfang. Die richtige Beratung ist umso wichtiger. Worauf es noch ankommt, teilen wir gerne in einem ersten Gespräch mit.

Wir sind die verlängerte Werkbank für Raum- und Restaurantausstattung

Polsterei für Raumausstatter „Speisen wie die Könige“ – aber bitte mit Sitzkomfort! Ein traditionelles und schönes Handwerk ist gefragt. In den letzten Jahren bekamen Vintage Möbel und Polster wieder eine ganz neue Bedeutung, wenn es um die Restaurantausstattung geht. Wer sich jetzt abgesessene Sessel aus Omas Wohnzimmer vorstellt, der liegt nur zum Teil richtig. Die alten Polstermöbel bekommen wieder Hochglanz und werden mit Polstern neu bezogen. Verschlissene Stühle und Eckbänke sehen wieder blendend aus und haben sogar einen unbezahlbaren Charakter. Für den richtigen Vibe kann aus zahlreichen Mustern ausgewählt werden – der Kunde hat die Qual der Wahl. Maßgefertigte Sitzauflagen sind keine Seltenheiten mehr, denn die Restaurant- und Raumausstatter bewegen sich im gewerblichen Bereich immer häufiger weg von einheitlichen Sitzpolstern hin zu verschiedenen Modellen in Form und Look, die zusammen trotzdem Harmonie erzeugen. Auch hier das Stichwort: mit Vielfalt und Leidenschaft. Der Raumausstattung sind somit keine Grenzen gesetzt und fast jedes Möbelstück findet seinen Platz.

“Mit den besten Mitteln zum besten Ergebnis!“

Für unsere Kunden beziehen und bepolstern wir Sofas, Stühle, Sessel sowie sonstige Polstermöbel nach höchsten Ansprüchen neu. Kein Möbelstück ist uns zu klein und kein Projekt zu kompliziert. Wir lieben die Herausforderung!

Gemeinsam sind wir stark – Polsterei meets Handwerkskunst

Polsterei für SchreinerMit handwerklichem Geschick und Leidenschaft widmet sich der Schreiner dem Holzmaterial und der Herstellung von Möbeln. Ein Pluspunkt in der Herstellung solcher ist es, wenn der Schreinerbetrieb alles aus einer Hand anbieten kann. Von der Fertigung hochwertiger Möbel nach genauen Wünschen des Kunden bis zum Beziehen der Sitzflächen. Ein zuverlässiger Partner im Themengebiet Polsterei kommt hier ins Spiel. Idealerweise sollte ein Partner mit langjährigem Know-How dann an die Seite des Schreiners treten. Mit einem guten Vertrauen können dann gemeinsam auf lange Sicht die Kundenwünsche angegangen werden.

Wir sind auch immer auf der Suche nach starken Partnern, die die gleichen Werte mit uns teilen, um Kundenwünsche bis aufs Detail umzusetzen. Wir stehen dabei für

Knowhow + Qualitätsbewusstsein + Wirtschaftlichkeit + Zuverlässigkeit + Manpower

Wer jetzt Lust bekommen hat die Polstermöbel neu beziehen zu lassen, der kann sich bei uns jederzeit gerne melden für eine ausführliche und transparente Beratung. Wir freuen uns!